Die 5 besten RAMs für Ryzen 9 7950X 2023


Der Ryzen 9 7950X steht an der Spitze der AMD Ryzen 7000-Reihe. Der Flaggschiff-Prozessor basiert auf der neuesten Zen 4-Architektur und ist nichts weniger als ein leistungsstarkes Biest. Seine 16 Kerne bieten genug Leistung, um sich mit dem ultimativen Intel Core i9-13900K zu messen. Es wäre also nicht fair, eine solche High-End-CPU mit schlechtem RAM zu kombinieren.

Ein entscheidender Unterschied zwischen der Zen 4- und der Raptor Lake-Architektur besteht darin, dass Zen 4-CPUs nur DDR5-Speicher unterstützen, während Sie die Möglichkeit haben, sich für DDR4-RAM der älteren Generation mit einem Raptor Lake-Chipsatz zu entscheiden. Beim Ryzen 9 7950X benötigen Sie also den besten DDR5-RAM, der seine Leistung ergänzt.

Aus diesem Grund führen wir Sie in diesem Handbuch durch einige der besten DDR5-RAMs für den R9 7960X. Hier passt jeder ausgewählte RAM zu einem bestimmten Anwendungsfall. Egal, ob Sie den leistungsstärksten RAM oder den mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis wünschen, wir stehen hinter Ihnen.

Our Top 3 Recommendations

Best Pick G.Skill Trident Z5 NEO RGB G.Skill Trident Z5 NEO RGB

Außergewöhnlich niedrige CL30-Timing-Latenz.

Hohe Leistung mit 6000 MHz Frequenz.

Wunderschöne Ästhetik, ergänzt durch RGB-Beleuchtung

Most Popular G.Skill Trident Z5 RGB G.Skill Trident Z5 RGB

Unglaublich hohe Frequenz von 6600 MHz.

Die CAS-Latenz ist mit 34 Takten ebenfalls recht gering.

RGB-Lichtleiste für ansprechende Ästhetik.

Budget Pick Corsair Vengeance RGB Corsair Vengeance RGB

Sieht absolut großartig aus mit seinem RGB.

Die Frequenz von 6000 MHz ist der Sweetspot für Ryzen 9 7950X.

Die 5 besten RAMs für Ryzen 9 7950X 2023 Summary

Image Model Price
G.Skill Trident Z5 NEO RGB G.Skill Trident Z5 NEO RGB See On Amazon
G.Skill Trident Z5 RGB G.Skill Trident Z5 RGB See On Amazon
Corsair Vengeance RGB Corsair Vengeance RGB See On Amazon
G.Skill Flare X5 Series G.Skill Flare X5 Series See On Amazon
TEAMGROUP Elite DDR5 TEAMGROUP Elite DDR5 See On Amazon

Die 5 besten RAMs für Ryzen 9 7950X 2023 At a Glance:

Die 5 besten RAMs für Ryzen 9 7950X 2023 Reviews

G.Skill Trident Z5 NEO RGB (Image credit: Amazon)

G.Skill Trident Z5 NEO RGB

SPECIFICATIONS

Speichertyp: DDR5 | Kapazität: 32 GB (2×16 GB) | Frequenz: 6000 MHz | Latenz: CL30 | RGB-Beleuchtung: Ja | Spannung: 1,35 V

REASONS TO BUY

Außergewöhnlich niedrige CL30-Timing-Latenz.

Hohe Leistung mit 6000 MHz Frequenz.

Wunderschöne Ästhetik, ergänzt durch RGB-Beleuchtung

REASONS TO AVOID

Kein nennenswerter Nachteil.

Wenn es um Zuverlässigkeit und Stabilität geht, erreicht keine Marke das Niveau von G.Skill, und für eine CPU, die so leistungsstark ist wie der Ryzen 9 7950X, gibt es keinen anderen RAM, der so gut ist wie der G.Skill Trident Z5 NEO RGB. Ob es sich um eine hohe Leistung, schöne Ästhetik oder eine beträchtlich stabile Eingangsspannung handelt, der Trident Z5 NEO hat alles, und deshalb empfehlen wir ihn als den besten Gesamt-RAM für Ryzen 9 7950X.

Beginnend mit der Leistung ist der Arbeitsspeicher mit aktiviertem AMD EXPO-Profil auf 6000 MHz ausgelegt. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Speicher anzuschließen, zum BIOS zu gehen und das EXPO-Profil zu aktivieren, und das war’s; Sie erhalten eine signifikant hohe Leistung, ohne dass eine manuelle Übertaktung erforderlich ist. Da das von uns empfohlene Kit 32 GB groß ist, besteht außerdem keine Chance, dass Ihnen der Arbeitsspeicher ausgeht.

Verwandte: Bester Ram für Ryzen 9 7900x

Die Timing-Latenz ist genauso wichtig wie die Übertragungsrate, und der Trident Z5 NEO RGB bleibt auch in dieser Abteilung an der Spitze. Mit einer Timing-Latenz von 30-38-38-96 ist seine CAS-Latenz von 30 Takten unglaublich niedrig, was letztendlich eine hohe Leistung gewährleistet.

Wie bereits erwähnt, verfügt der Trident Z5 NEO RGB über alles, was einen erfolgreichen RAM ausmacht, einschließlich einer niedrigen Eingangsspannung. Bei aktiviertem EXPO-Profil verbraucht der RAM 1,35 V, das sind etwa 22,7 % mehr Stromverbrauch als bei einem Standard-DDR5-RAM. Aber es kommt auch mit einem soliden Leistungssprung von 25 % (von 4800 MHz auf 6000 MHz), um das wieder wettzumachen. Insgesamt ist eine Eingangsspannung von 1,35 V gut genug, um Stabilitätsprobleme zu beseitigen, und es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, die Speicherchips manuell zu übertakten, um noch höhere Übertragungsraten zu erzielen.

Ähnlich wie bei der Energieeffizienz ist es auch wichtig, die thermische Effizienz des Arbeitsspeichers durchzugehen. Und dafür verwendet der Trident Z5 NEO RGB einen schönen, aber langlebigen Aluminium-Wärmeverteiler, der sich um die gesamte Wärme kümmert, um einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Der RAM konzentriert sich auf das Aussehen und verfügt über einen eleganten und unverwechselbaren Look mit einem komplett schwarzen Streifen aus gebürstetem Aluminium, der sich nahtlos in das mattschwarze Gehäuse einfügt und dem RAM einen aggressiven und dennoch minimalistischen Look verleiht. Um das Ganze abzurunden, gibt es auch eine durchscheinende RGB-Leiste, die die Ästhetik auf die nächste Stufe hebt.

Was uns gefallen hat An der G.Skill Trident Z5 NEO RGB gibt es so viel zu lieben, dass wir kein bestimmtes Merkmal benennen können. Von seiner 6000-MHz-Frequenz bis hin zu einer unglaublich niedrigen CL30-Latenz bietet der RAM alles.

Was uns nicht gefallen hat Während der Arbeitsspeicher am oberen Ende des Preisspektrums angesiedelt ist, gibt es nichts auszusetzen, da er viele Funktionen und eine hohe Leistung bietet, um dies auszugleichen.

Gesamt Alles in allem, wenn Sie den RAM wollen, der im Grunde das komplette Paket ist, sollten Sie ohne Bedenken zum G.Skill Trident Z5 NEO RGB greifen. Seine hohe Leistung, niedrige Eingangsspannung, sein umwerfendes Aussehen und alles, was den Anforderungen entspricht, machen ihn zum besten Gesamt-RAM für Ryzen 9 7950X.

G.Skill Trident Z5 RGB (Image credit: Amazon)

G.Skill Trident Z5 RGB

SPECIFICATIONS

Speichertyp: DDR5 | Kapazität: 32 GB (2×16 GB) | Frequenz: 6600 MHz | Latenz: CL34 | RGB-Beleuchtung: Ja | Spannung: 1,40 V

REASONS TO BUY

Unglaublich hohe Frequenz von 6600 MHz.

Die CAS-Latenz ist mit 34 Takten ebenfalls recht gering.

RGB-Lichtleiste für ansprechende Ästhetik.

REASONS TO AVOID

Teuer.

Manche Menschen wollen absolute Leistung, und das ist das Einzige, was für sie zählt. Wenn Sie also einer von ihnen sind, dann ist der G.Skill Trident Z5 RGB genau das Richtige für Sie. Als G.Skill RAM bietet es die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit, die das Trident Z5 NEO RGB bietet. Aber mit einem zusätzlichen Schwerpunkt auf Leistung.

Dank der einfachen Übertaktung mit einem Klick, die AMD EXPO bietet, ist der Trident Z5 RGB in der Lage, mit einer Frequenz von satten 6600 MHz zu takten, was ihn zu einem der leistungsstärksten RAMs auf dem Markt macht und definitiv zum perfekten Gaming-RAM für einen leistungsstarken Prozessor wie der Ryzen 9 7950X.

Nicht nur das, für RAM mit 6600 MHz hat der Trident Z5 RGB auch eine beeindruckende Timing-Latenz von 34-40-40-105. Hier ist die CAS-Latenzzeit von 34 Takten niedrig genug, um die hohe Frequenz zu ergänzen. Zusammen bieten sowohl die Timing-Latenz als auch die Übertragungsraten eine hohe Leistung ohne Schluckauf.

Mit großer Leistung geht ein großer Stromverbrauch einher, und der Trident Z5 verbraucht 1,40 V, um mit der Übertragungsrate von 6600 MHz zu laufen. Die Eingangsspannung ist bei weitem nicht niedrig, macht aber Sinn, da der Arbeitsspeicher auf hohe Leistung ausgerichtet ist. Insgesamt erhöht das EXPO-Profil im Vergleich zum Standard**-DDR5-RAM** den Stromverbrauch um ~27,27 % (1,1 V auf 1,4 V) und erhöht auch die Übertragungsrate um beachtliche 37,5 % (4800 MHz). bis 6600 MHz).

Um die Wärme abzuleiten und sicherzustellen, dass die Speicherchips nicht unter thermischem Throttling leiden, verwendet der RAM-Stick einen Aluminium-Heatspreader. Was das äußere Gehäuse betrifft, so enthält der RAM einen Streifen aus schwarz gebürstetem Aluminium, der nahtlos auf dem mattschwarzen oder metallisch silbernen Gehäuse sitzt, je nachdem, für welche Farbe Sie sich entscheiden. Darüber hinaus gibt es auch eine RGB-Lichtleiste, die über die Anpassungssoftware Ihres Motherboards gesteuert werden kann, um sie mit dem restlichen RGB Ihres Rigs zu synchronisieren.

Was uns gefallen hat Das Beste am Trident Z5 RGB ist zweifellos seine High-End-Leistungsfähigkeit. RAM, das mit 6600 MHz mit einer CAS-Latenz von nur 34 Takten läuft, bietet die perfekte Leistung für den Ryzen 9 7950X.

Was uns nicht gefallen hat Am Speicher ist zwar nichts auszusetzen, aber er ist definitiv teuer. Um solche Hochleistungswerte zu erhalten, müssen Sie also etwas mehr ausgeben, als Sie normalerweise für DDR5-RAM ausgeben würden.

Gesamt Damit ist der Trident Z5 RGB wirklich einer der leistungsstärksten RAMs auf dem Markt, zumal Sie ihn ohne manuelles Übertakten auf 6600 MHz bringen können. Wenn Sie also die High-End-Gaming-Fähigkeiten dieses RAM wollen, dann sollten Sie sich auf jeden Fall dafür entscheiden, denn es ist zweifellos das beste Performance-RAM für Ryzen 9 7950X.

Corsair Vengeance RGB (Image credit: Amazon)

Corsair Vengeance RGB

SPECIFICATIONS

Speichertyp: DDR5 | Kapazität: 32 GB (2×16 GB) | Frequenz: 6000 MHz | Latenz: CL36 | RGB-Beleuchtung: Ja | Spannung: 1,35 V

REASONS TO BUY

Sieht absolut großartig aus mit seinem RGB.

Die Frequenz von 6000 MHz ist der Sweetspot für Ryzen 9 7950X.

REASONS TO AVOID

Teuer.

Wenn Sie ein Fan von Themen-Rigs sind und Ihr nächster Gaming-PC ein weißes Thema haben wird, dann brauchen Sie den besten weißen RAM, das beste weiße PC-Gehäuse und den besten weißen CPU-Kühler. Was den Arbeitsspeicher betrifft, denken wir also, dass der Corsair Vengeance RGB der beste weiße Arbeitsspeicher für Ryzen 9 7950X ist. Jetzt denken Sie vielleicht, dass Aussehen subjektiv ist und der beste weiße RAM etwas anderes sein kann. Nun, die Corsair Vengeance RGB erfüllt nicht nur Ihre Anforderungen an ein weißes Thema, sondern bietet Ihnen auch die richtige Menge an Leistung.

Denn für einen Ryzen 9 7950X ist DDR5-RAM mit 6000 MHz der Sweetspot. Es ist weder extrem hart, dass der RAM am Ende viel Eingangsleistung verbraucht, noch ist es niedrig, dass Sie mit einem Leistungsmangel konfrontiert werden. Nun, die Corsair Vengeance RGB bietet genau das; Alles, was Sie tun müssen, ist das EXPO-Profil im BIOS-Menü zu aktivieren, und der RAM läuft mit 6000 MHz, um Ihnen die gesamte Leistung zu bieten, die Sie benötigen.

In ähnlicher Weise ist die Timing-Latenz der Corsair Vengeance zwar nicht so gut wie die der G.Skill Trident Z5 RGB, aber auch nicht allzu schlecht. Tatsächlich ist es einfach nur durchschnittlich. Mit der Timing-Latenz von 36-36-36-76, bei der die CAS-Latenz 36 Takte beträgt, können Sie also von diesem RAM eine solide Spieleleistung erwarten.

Wenn Sie die Eingangsspannung überschreiten, verbraucht der RAM bei aktiviertem EXPO-Profil 1,35 V, was Ihnen etwas Spielraum lässt, um mit manueller Übertaktung weiter nach oben zu gehen. Trotzdem stieg der Stromverbrauch bei aktiviertem EXPO-Profil um etwa 22,7 %, führte aber auch zu 25 % mehr Leistung, was ziemlich viel zu sein scheint. Darüber hinaus verwendet der Speicher einen soliden Aluminium-Wärmeverteiler, um die Wärme schnell von den Speicherchips abzuleiten.

Jetzt kommt der wichtigste Teil des Corsair Vengeance RGB; sein Aussehen. Der weiße Memory Stick sieht mit seiner ausgeprägten zweifarbigen Designphilosophie nicht von dieser Welt aus. Es verfügt über eine weiße Platte mit einem schwarzen Mittelstück, auf dem VENGEANCE steht. All dies zusammen bringt die Ästhetik der Erinnerung auf die nächste Stufe. Darüber hinaus verfügt es oben über eine RGB-Lichtleiste, die von einem Ende zum anderen reicht, und da es sich um ein Corsair-Produkt handelt, können Sie die iCUE-Software verwenden, um den Lichteffekt anzupassen.

Was uns gefallen hat Wir glauben nicht, dass irgendein anderer RAM genug Leistung hat, um mit dem Ryzen 9 7950X mitzuhalten und dabei auch noch so schön aussieht. Was uns also am meisten an der Corsair Vengeance RGB gefallen hat, ist, dass sie gut aussieht und gleichzeitig eine solide Leistungsspezifikation beibehält.

Was uns nicht gefallen hat Der einzige Faktor, der Sie vom Kauf der Corsair Vengeance RGB abhalten kann, ist der Preis. Im Vergleich zu anderem DDR5-RAM liegt er im oberen Bereich. Dies bedeutet jedoch nicht, dass der Arbeitsspeicher überteuert ist. Es ist immer noch eine gute Anschaffung, wenn Sie es sich leisten können.

Gesamt Alles in allem, wenn Sie das Geld dafür haben und vor allem, wenn Sie einen weißen Gaming-PC mit einem Ryzen 9 7950X als Prozessor bauen, dann gibt es keinen anderen RAM, der so gut in Ihr System passt wie der Corsair Rache RGB. Es bietet die perfekte Leistung, um alle speicherintensiven Aufgaben zu bewältigen, und sieht dabei absolut schön aus. Deshalb haben wir es zum besten weißen RAM für Ryzen 9 7950X gewählt.

G.Skill Flare X5 Series (Image credit: Amazon)

G.Skill Flare X5 Series

SPECIFICATIONS

Speichertyp: DDR5 | Kapazität: 32 GB (2×16 GB) | Frequenz: 6000 MHz | Latenz: CL36 | RGB-Beleuchtung: Ja | Spannung: 1,35 V

REASONS TO BUY

Knall fürs Geld.

Bietet mit seiner Frequenz von 6000 MHz eine gute Leistung.

Niedrige Profilhöhe von nur 33 mm

REASONS TO AVOID

Kein RGB.

Wenn Sie nach einem Arbeitsspeicher suchen, der sich auf das Wesentliche konzentriert und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet, dann ist die G.Skill Flare X5 Series DDR5 genau das Richtige für Sie. Als G.Skill RAM bietet er die gleiche Zuverlässigkeit und Stabilität wie der Trident Z5 NEO RGB. Aber es reduziert den Schnickschnack wie RGB und bietet nur die wichtigen Funktionen, um ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zu werden.

Zum Beispiel macht der Flare X5 überhaupt keine Kompromisse bei der Leistung. Obwohl er weniger kostet als anderer DDR5-RAM, kann er immer noch ohne manuelle Anpassungen mit einer Frequenz von 6000 MHz betrieben werden. Aktivieren Sie einfach das AMD EXPO-Profil, und Sie können loslegen. Wie bereits erwähnt, ist eine Frequenz von 6000 MHz der optimale Punkt für einen Prozessor wie den Ryzen 9 7950X. Sie sollten also vom Flare X5 eine kraftvolle Leistung ohne Schluckauf erwarten.

Ebenso ist die Timing-Latenz des Flare X5 auch nicht allzu schlecht; es ist 36-36-36-96. Eine CAS-Latenz von 36 Takten ist zwar nicht die beste, aber auch nicht die schlechteste und kann Sie sicherlich problemlos durch all Ihre Hardcore-Aufgaben bringen.

Wie andere Funktionen ist der Flare X5 auch mit der Eingangsspannung gut. Wenn das EXPO-Profil aktiviert ist, verbraucht der RAM 1,35 V. Auch das ist weder das Beste noch das Schlechteste. Es scheint also, als ob es genau die richtige Menge aller wesentlichen Funktionen bietet, ohne es mit irgendetwas zu übertreiben, was sinnvoll ist, weil es weniger kostet als andere DDR5-RAMs auf dem Markt.

In Bezug auf die Kompatibilität ist Flare X5 der beste DDR5-RAM für Sie, wenn Sie ein Gehäuse mit kleinem Formfaktor oder einen großen Kühler für Ihren Ryzen 9 7950X verwenden. Das liegt daran, dass der RAM eine Höhe von nur 33 mm hat, was ihn zu einem der besten Low-Profile-DDR5-RAMs auf dem Markt macht.

Related Read: Beste Low-Profile-CPU-Kühler

Eine der Möglichkeiten, wie Corsair es geschafft hat, die Preise des Flare X5 zu senken, ist das Entfernen von RGB. Dennoch hat der RAM eine ansprechende Ästhetik mit einem minimalistischen mattschwarzen Gehäuse mit Grills und dem G.Skill Flare X5-Branding.

Was uns gefallen hat Die Tatsache, dass der Flare X5 eine so hohe Leistung bieten kann, während er einen Preis von etwa 170 US-Dollar hat, ist einfach erstaunlich. Ja, Sie können einen noch billigeren DDR5-RAM bekommen, aber er bietet definitiv ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als jeder andere RAM auf dem Markt.

Was uns nicht gefallen hat Für den Preis gibt es unserer Meinung nach am Flare X5 nichts auszusetzen. Es hat gute Leistungsfähigkeiten, und das ist der Teil, der am wichtigsten ist. Es ist wahr, dass einige Leute gerne RGB hätten, aber Sie können nicht alles zu einem solchen Preis erwarten.

Gesamt Kurz gesagt, die G.Skill Flare X5-Serie bietet ohne Zweifel das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Sobald Sie das EXPO-Profil aktiviert haben, können Sie davon eine ernsthafte Leistung erwarten. Und obwohl der RAM nicht mit RGB ausgestattet ist, sieht er mit seinen minimalistischen Designmerkmalen immer noch recht schön aus. Insgesamt ist der Flare X5 für den Preis der RAM mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis für Ryzen 9 7950X.

TEAMGROUP Elite DDR5 (Image credit: Amazon)

TEAMGROUP Elite DDR5

SPECIFICATIONS

Speichertyp: DDR5 | Kapazität: 32 GB (2×16 GB) | Frequenz: 4800 MHz | Latenz: CL40 | RGB-Beleuchtung: Ja | Spannung: 1,1 V

REASONS TO BUY

Sehr billig.

Hat eine niedrige Profilhöhe von nur 32 mm.

Lebenslange Garantie.

REASONS TO AVOID

Mittelmäßige Leistung.

Kein Heatspreader.

Hohe CAS-Latenz von 40 Takten.

Wenn Sie ein sehr knappes Budget haben und sich den teuren DDR5-RAM, den wir besprochen haben, nicht leisten können, sollten Sie sich für den TEAMGROUP Elite DDR5 entscheiden. Es ist ein einfacher DDR5-RAM, der deutlich weniger kostet als andere. Der Fang? Es bietet eine sehr mittelmäßige Leistung mit wenig Übertaktungspotenzial und ohne Schnickschnack.

Beginnend mit der mittelmäßigen Leistung läuft der RAM mit 4800 MHz, was die Standardfrequenz aller DDR5-RAMs ist. Jetzt wird der meiste RAM mit erweiterten Profilen wie AMD EXPO geliefert, um das Übertakten mit nur einem Klick zu ermöglichen. Beim TEAMGROUP Elite DDR5 ist dies jedoch nicht der Fall, da es weder AMD EXPO noch Intel XMP enthält. Sie haben also entweder eine Frequenz von 4800 MHz oder Sie müssen technisch werden und sie manuell übertakten.

Eine Sache, die man im Hinterkopf behalten sollte, ist, dass 4800 MHz zwar nicht so hoch sind wie anderer DDR5-RAM, aber dennoch gerade ausreichen, um Sie durch den Tag zu bringen, und da der TEAMGROUP Elite DDR5 preislich am unteren Ende des Spektrums angesiedelt ist , eine Frequenz von 4800 MHz zu haben, klingt nicht nach einem schlechten Geschäft.

Das mittelmäßige Leistungsthema folgt, wenn wir zur Timing-Latenz übergehen, die 40-40-40-77 beträgt. Eine CAS-Latenz von 40 Takten ist alles andere als niedrig, sodass die Leistungsfähigkeit des TEAMGROUP Elite DDR5 noch weiter heruntergehämmert wird.

Eine wirklich gute Sache an diesem RAM ist, dass seine Eingangsspannung nur 1,1 V beträgt, was auch der Standard für alle DDR5-RAMs ist. Da der Arbeitsspeicher jedoch ohne Heatspreader geliefert wird, sind die Übertaktungsmöglichkeiten sehr begrenzt. Sie können also davon ausgehen, dass der RAM bestenfalls 5200-5600 MHz erreicht, wobei die Eingangsspannung auf etwa 1,25 V ansteigt.

Eine weitere gute Sache am TEAMGROUP Elite DDR5 ist, dass es sehr kompatibel mit kompakten Gehäusen oder Rigs mit riesigen CPU-Kühlern ist, da der RAM-Stick nur 32 mm hoch ist. Darüber hinaus wird der RAM mit einer lebenslangen Garantie geliefert, sodass Sie sich darauf verlassen können, dass TEAMGROUP hinter Ihnen steht, wenn etwas schief geht.

Da der Arbeitsspeicher ohne Heatspreader auskommt, hat er einen sehr Old-School-Black-PCB-Look, der keineswegs schlecht aussieht. Tatsächlich hat uns persönlich die Ästhetik der freigelegten Speicherchips sehr gut gefallen.

Was uns gefallen hat Das Beste an TEAMGROUP Elite DDR5 ist sein Preis. Der Arbeitsspeicher ist unglaublich günstig, und da alle Zen 4-CPUs nur mit DDR5-RAM kompatibel sind, ist es gut, DDR5-RAM zu haben, das nicht übermäßig teuer ist.

Was uns nicht gefallen hat Wir können nichts hassen, was die TEAMGROUP Elite bietet, weil es so günstig ist. Aber wir denken, dass es gut wäre, mindestens eine Frequenz von 5200 MHz mit dem EXPO-Profil zu haben.

Gesamt Wenn Sie jedoch bereits den größten Teil Ihres Budgets für den Ryzen 9 7950X und eine dazugehörige GPU aufgebraucht haben, sollten Sie den TEAMGROUP Elite DDR5 kaufen. Für den Preis ist der RAM ein Kinderspiel. Es bietet immer noch eine mittelmäßige Leistung, um den R9 7950X zu ergänzen, und Sie werden viel Geld sparen, wenn Sie sich dafür entscheiden. Aus diesem Grund haben wir es zum besten Budget-RAM für Ryzen 9 7950X gewählt.

Klaus
Ich bin 20 Jahre alt, Webdesigner und vor allem technikbegeistert. Ich bin an der Erstellung von Websites und Blogs als Verkaufs- und Kundenakquisitionstool für Unternehmen beteiligt
BACK TO TOP